Schlagwort-Archive: Ladestation

Wie lange dauert es eigentlich, ein Elektroauto aufzuladen?

Die Zeit, ein Elektroauto zu laden, kann von 30 Minuten bis zu 12 Stunden dauern und hängt von der Größe der Batterie, der Geschwindigkeit der Ladestation und anderen Faktoren wie der Temperatur der Batterie ab.

Ein typisches Elektroauto (beispielsweise eine Renault Zoe) braucht 3 Stunden, um an einer 11 kW Heimladestation voll geladen zu werden. Beim Aufladen mit 3.7 kW kann man ungefähr 20 Kilometer pro Stunde laden, mit 11 kW ungefähr 60 Kilometer pro Stunde. Ein Schnelllader an einer Autobahn-Tankstelle kann dein Auto in ca. 30 Minuten vollladen – das ist dann ideal für Langstreckenfahrten.

Die Ladeströme können je nach Umgebungstemperatur, dem Zustand der Batterie (z.B. leer oder fast voll) und der maximalen Ladegeschwindigkeit des Fahrzeugs abweichen.

Wie lange dauert es, ein Elektroauto zu laden?

Die Zeiten um an verschiedenen Ladepunkten zu laden:

3.7kW 11kW 22kW
Ladegeschwindigkeit (bis zu) 20 km pro Stunde 60 km pro Stunde 120 km pro Stunde
Stromversorgung einphasig dreiphasig dreiphasig
typischerweise in Wohnhäusern Wohnhäusern, Firmen öffentliche Infrastruktur

Abhängig von der Leistung der Ladestation variiert die Ladezeit. Für zu Hause eigenet sich eine Lademöglichkeit mit 11kW sehr gut – denn wenn das Auto dreiphasig laden kann, ist man schnell wieder fahrbereit.

Wie lange dauert es, an einem Schnelllader zu laden?

Sogenannte Schnelllader sind der schnellste Weg, um dein Elektroauto aufzuladen und bieten bis zu 80% Ladung in nur 30 Minuten. Und auch Autos, die mit Wechselstrom nur langsam laden können, können an Schnellladern mit Gleichstrom sehr viel schneller aufgeladen werden.

Schnelle Ladesäulen verwenden meist drei Anschlusstypen (CCS, CHAdeMO und Typ2), die mit den meisten Elektrofahrzeugen kompatibel sind. Sie sind in der Regel an Autobahn-Tankstellen oder Raststätten installiert und dienen zum möglichst schnellen Aufladen, wenn längere Distanzen bewältigt werden sollen. Während sie ideal für das schnelle Nachladen auf einer langen Reise sind, verwenden die meisten Fahrer sie wegen der höheren Kosten nicht täglich.

CCS CHAdeMO Typ2
Typische Leistung 50kW 50kW 43kW
Beispiele für kompatible Modelle BMW i3 Nissan LEAF Renault Zoe

Was hat es mit dem Nachladen auf sich?

Die meisten Fahrer von Elektroautos machen sich wenig Sorgen darüber, wie lange das Laden tatsächlich dauert. Sie laden einfach immer nach, wenn sich die Gelegenheit bietet. Anstatt ihre Batterie leer zu fahren, laden sie dort, wo es möglich ist: beim Supermarkt, Fitnessstudio oder Arbeitsplatz.

  • Öffentliche Ladestationen und solche am Arbeitsplatz haben in der Regeln eine Leistung von 3,7kW bis 22kW, so dass sie ideal zum Nachladen sind.
  • Eine 11kW Ladestation bietet bis zu 60 Kilometer Reichweite pro Stunde.
  • Öfteres Nachladen kombiniert mit der Übernachtladung zu Hause hilft garantiert gegen Reichweitenangst.

Elektroauto

Eine kleine Ladegeschichte

1
Endlich habe ich die Ladestation gefunden – aber sie ist besetzt!
2
Der Wagen ist angesteckt und vom Besitzer keine Spur. Dabei müsste ich so dringend laden!
3
Aber halt – Da ist ein Aufkleber hinten angebracht. Sieht aus wie ein Unplugsticker!
4
Schnell den QR-Code scannen – mal sehen was dann kommt.
DSC00616
Aha, jetzt kann ich den Besitzer benachrichtigen, dass ich laden möchte.
6
Ok, jetzt wurde er oder sie anscheinend benachrichtigt. Leute mit Unplugstickern sind ja grundsätzlich rücksichtsvolle Zeitgenossen, deshalb bin ich mir sicher, dass bald jemand kommt! 🙂